Mittelrainschule Heidenheim Grundschule - Montessorizug

Unsere Schule

Unsere Grundschule besuchen heute Kinder mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten, mit meistens weit auseinander liegenden Lernvoraussetzungen und auch aus verschieden strukturierten Familien. Diese Vielfalt soll ein konstruktives Element des gemeinsamen Lernens und Lebens an unserer Schule sein. Die folgenden Schwerpunkte prägen das Profil unserer Schule und unterstützen die individuelle Förderung:

  • Sprach- und Leseförderung
  • Chor- und Klassenmusizieren
  • Training von Lernmethoden in den einzelnen Schuljahren
  • Bewegung im Schulalltag

 

Montessorizug

ab dem Schuljahr 2009/2010 bietet der eingerichtete Montessorizug im Sinne der Pädagogik Maria Montessoris folgende Besonderheiten:

  • Das Lernen erfolgt in Jahrgangsgemischten Gruppen
  • In der Phase der freien Arbeit wird mit speziellen Materialien gearbeitet, die eine Selbstkontrolle ermöglichen sollen
  • Während der freien Arbeit wählen die Schüler das Arbeitsmaterial selbst und arbeiten in ihrem Tempo

 

Betreuung an der Mittelrainschule

Verlässliche Grundschule nach Unterrichtsschluss bis 14.00 Uhr

  • Mo bis Do
    • 7.00 Uhr bis 7.30 Uhr (Betreuungsangebot)
    • 12.05 Uhr bis 14.00 Uhr
  • Fr
    • 7.00 Uhr bis 7.30 Uhr (Betreuungsangebot)
    • 11.20 Uhr bis 14.00 Uhr

 

Hort - Schülerhaus

Betreuung an den Schultagen bis 17.00 Uhr 

Bei beiden Betreuungsangeboten sind verschiedene Module buchbar. Ein warmes Mittagessen wird angeboten.

Zusatzangebote

Unsere zusätzlichen Angebote und Partner in außerunterrichtlichen Bereichen:

  • Faustlos Gewaltpräventionsprogramm
  • Lernbegleitung durch Senioren - Ich für uns
  • In der Lernwerkstatt am Dienstag werden Fördermodule in Deutsch und Mathematik angeboten.
  • Hausaufgabenhilfe
  • Sprachförderung nach dem Heidenheimer Modell
  • Sound-Karate mit dem HSB
  • Lese-Treff - Ich für uns
  • Flötenunterricht
  • Trommelgruppe
  • Angebote mit dem Jugendhaus
  • Warm-up am Ende der Sommerferien
  • Deutschkurs für Eltern

 

Kooperation mit den Kindergärten

Im letzen Kindergartenjahr arbeitet die Schule eng mit dem Grünewaldkinderhaus, der Villa Kunterbunt und dem Kindergarten St. Nikolaus zusammen. Die Kinder arbeiten in kleinen Gruppen mit Lehrerinnen, es finden Elternabende und Besuche in der Schule statt.